Findlinge ·Fotografie ·Illustration & Grafikdesign ·Inneneinrichtung ·Literatur & Lyrik ·Wohnwelten

Findlinge

1. Ein Hotel mit grandioser Lage, etwa auf der Höhe von Ålesund in Norwegen aber landeinwärts. Mitten in der Landschaft gelegen, Natur rundum und sagenhafte Aussicht, egal aus welchem Fenster man schaut. Perfekt! Da würde ich gern mal ein oder zwei Wochen hin!

2. Zum Schnee, der diese Woche nun endlich auch bei uns angekommen ist, passt dieses Foto. Ich musste unwillkürlich grinsen, als ich den Hund samt Strickmütze sah. Bei der Recherche, was bzw. wer hinter dem Foto steckt, bin ich dann auf die amerikanische Modedesignerin Kieley Kim gestoßen. Ich wette, die Mütze hat sich wegen des Hundes besonders gut verkauft (trotz des Wahnsinns-Preises). Ist mir wirklich rätselhaft, was für Preise manche für schlichte Strickmützen verlangen. Aber offenbar gibt es einen Markt, denn die Preise werden gezahlt. Aber der Hund kann ja nix dafür und funktioniert bestens als Symphatieträger.

3. Ich selbst bin jetzt nicht so der Ausbund an Kreativität. Umso mehr bewundere ich Leute, die wirklich von den banalsten Dingen zu kreativen Ausdrucksformen animiert werden. So wie z.B. den Portugiesen Victor Nunes.

4. Ich weiß nicht, ob ich dauerhaft in einer Wohnung in diesem Stil leben könnte/wollte aber ich finde es toll, wenn jemand es schafft, seine Wohnung mit vermutlich über lange Zeit mühsam in entsprechenden Vintage-Läden und auf Flohmärkten zusammengesammelten Möbeln und Objekten einzurichten. Katja (aka Fat Cat) in Brüssel jedenfalls hat es geschafft, und die Fotos aus ihrer Wohnung haben mich überzeugt. Auf einen Kaffee, oder in meinem Fall Tee, käme ich da gerne mal vorbei.

5. Dank Sonjas Hinweis bin ich auf die tolle Aktion der Chemnitzer Buchhandlung »Lessing und Kompanie« aufmerksam geworden. Die lichten ihre Kunden mitsamt deren Lieblingsbuch ab und stellen die Fotos im eigenen Tumblr online. Tolle Idee, tolle Buchhändler, toller Fotograf, tolle Kunden, tolle Bücher und toller Tumblr.

6. Gesehen und es hat mir sofort sehr gefallen! Joanna Paranhos hat dieses Poster entworfen und gemacht. Schöne Typographie und Gestaltung.

7. Aus dieser Tasse der neuen House Of Rym-Kollektion würde ich gerne auch meinen Tee trinken.

8. Dieser sagenhaft schöne, tiefblaue und 29,6 Karat schwere Diamant wurde kürzlich in einer Mine in Südafrika gefunden. Würde mir den einer schenken wollen, würde ich gewiss nicht nein sagen. :-)

Tja, das waren dann die Findlinge dieser Woche. Nachdem die weltbeste WG-Genossin heute endlich wieder aus dem Krankenhaus entlassen worden ist, wo sie nach einer OP, etwas länger als erwartet, hatte bleiben müssen, sind wir im Haus wieder alle vollzählig und so freue ich mich auf das bevorstehende Wochenende. Ich hoffe, Ihr freut Euch ebenso darauf. Habt Ihr vielleicht irgendwelche besonderen Pläne oder lasst Ihr es ruhig angehen?

Kommentar hinterlassen

Fotografie ·Inneneinrichtung ·Musik ·Weihnachten ·Wohnwelten

Wöchentliche Wundertüte (13)

© leider unbekannt

Auch wenn ich den schönen sonnigen Herbst genossen habe, würde ich jetzt in der Adventszeit doch gerne mal ordentlich Schnee sehen

Sunset - Albena Markova - © fuzzy blue one

*

House on the lake - © Katarina Stefanovi?

*

© affari.nu

© affari.nu

© affari.nu

* (vorangegangene drei Fotos)

Blue cold - © Mikhail Palinchak

*

Gingerbread Latte Cupcakes - © bakersroyale.com

*

© Better Homes and Gardens

© Better Homes and Gardens

* (vorangegangene zwei Fotos)
Der talentierte Paul Lowe hat diese zauberhafte weihnachtliche-winterliche Dekoration geschaffen. Inspiriert dazu hat ihn das norwegische Winterlicht.
Fotografiert hat Dana Gallagher

© bobedre.dk

*

© leider unbekannt

© Tracey Leber

*

© skonahem.com

*

Reindeer - © Steven Mitchell

*

© bhg.com

*

© lantliv

© lantliv

* (vorangegangene zwei Fotos)

Mit dem Video zum neuen Weihnachtssong der Florin Street Band »My Favorite Time Of Year« wünsche ich Euch allen einen schönen 2. Advent!


Direktlink

Kommentar hinterlassen

Fotografie ·Inneneinrichtung ·Musik ·Wohnwelten ·Wöchentliche Wundertüte

Wöchentliche Wundertüte (11)

Dragon Tree - © Jeremy Cram

*

Phoenix - © Nelleke

*

De Dodenweg - © Nelleke

*

Luces de atardecer - © Iñaki Tejerina

*

This Savage Garden - © mordachai71

*

A gaggle of girls - © Mark Bridger

*

© Amy Merrick

*
Ein wunderbares und herbstliches Do-it-yourself-Projekt von Amy Merrick

Fotograf: Souder - © Souder

*
Teil der Dekoration für eine Herbst-Hochzeit

© Tracy Leber

*
feine kleine herbstliche Tischdekoration

Diese Woche ist die wöchentliche Wundertüte etwa kleiner ausgefallen, weil ich einfach soviel anderes um die Ohren hatte, aber ich denke, es ist genug dabei für Eure hungrigen Augen.

Das Musikvideo der Woche ist schlicht charmant und zugleich eine kleine Anregung falls Ihr an den kommenden langen dunklen Herbst- und Winterabenden mal an Langeweile leidet oder gleich als gemeinschaftsstiftende Aktion mit eingeladenen Freunden/Freundinnen. ;o)


Direktlink
via

Kommentar hinterlassen

Fotografie ·Inneneinrichtung ·Musik ·Nordisches ·Wohnwelten ·Wöchentliche Wundertüte

Wöchentliche Wundertüte (10)

Ich denke Ihr habt Verständnis, dass die Wöchentliche Wundertüte diesmal aus Gründen so spät kommt.

The Glen - © Colin Gallagher

*

Gnarly Roots - © Keldbach

*

Fuchs - © leider unbekannt

Hammy - © Bo Lelewel

*

Burg Hohenzollern - © Dominic Walter

*
Die herrliche Burg Hohenzollern dieser Tage, gleich bei mir um die Ecke

Red Autumn - © Anders Bergström

*

Wolf - © leider unbekannt

© David Christensen

*

© cotemaison.fr - Fotograf: Stephen Clément

© cotemaison.fr - Fotograf: Stephen Clément

© cotemaison.fr - Fotograf: Stephen Clément

© cotemaison.fr - Fotograf: Stephen Clément

*

© stadshem.se

© stadshem.se

*

Als Musik der Woche ein Video mit einer fantastischen Improvisation von dem isländischen Musiker Ólafur Arnalds und dem Deutschen Musiker Nils Frahm


Direktlink

Kommentar hinterlassen

Fotografie ·Inneneinrichtung ·Musik ·Wohnwelten ·Wöchentliche Wundertüte

Wöchentliche Wundertüte (9)

Mist Forest II - © usabin

*

Herfst - © Nelleke Pieters

*

Autumnal glow - © garykingphotography.com

*

© leider unbekannt

Autumn maple colours - © Dene

*

Crystal Mountain - © Alexandre Deschaumes

*

© leider unbekannt

Lonely Bed - © David Pinzer

*
Okay, wollte ich jetzt nicht unbedingt als mein Privatschlafzimmer haben aber die Farben und das rustikale Aussehen lassen mich schon mit der Zunge schnalzen

© lundagard.blogspot.com

*
hach! schön eingerichtete Küche

© marieclairemaison.com

© marieclairemaison.com

*
die beiden vorangegangenen Bilder stammen aus einem sehr schön und auch clever restaurierten und eingerichteten Haus in der Nähe von Amsterdam

© marieclairemaison.com

© marieclairemaison.com

*
Auch die beiden vorangegangenen Fotos stammen aus einem Haus, diesmal eines in Schweden, und mir hat besonders gefallen, wie hier mit Farben Akzente gesetzt wurden

© Architekturbüro Archipelago

*
Dieses lichte Wohnzimmer in weiß und sandfarben gehört zu einem Haus an der philippinischen Küste, das vom Architekturbüro Archipelago entworfen und gebaut wurde

Bevor die Musik der Woche folgt, noch der Hinweis auf die zweite Ausgabe von »Kunterbunte Kunst« - falls Ihr die noch nicht gesehen habt.

Dann noch dieses grandiose Video: Sophie Windsor Clive war mit einer Freundin auf dem irischen River Shannon unterwegs und wurde dabei Zeugin eines beeindruckenden Naturschauspiels. Tausende Stare schlossen sich auf der Suche nach einem Ruheplatz zu einem Schwarm zusammen und legten dabei spektakuläre Flugmanöver an den Tag. Diese ?fliegenden Lawinen? gelten als physikalisches Phänomen, bei dem jeder einzelne Vogel die Bewegung des kompletten Schwarms beeinflusst. Man nennt diese Formation auch Murmuration.

Direktlink

So nun aber endlich die Musik: Das Duo »Evelyn Evelyn« hat ein sehr schön animiertes Video zu ihrem Song »Have You Seen My Sister Evelyn«, der sich auf ihrem Debütalbum findet, gemacht.


Direktlink

Übrigens, hinter dem Duo steckt Amanda Palmer von den Dresden Dolls (zusammen mit dem Folksänger Jason Webley), die sich im Clinch mit ihrem alten Plattenlabel quasi als Zwilling unter dem Namen Evely Evelyn neu erfunden hat.

Kommentar hinterlassen