Design ·gefunden & geliebt ·Lifestyle ·Taschendesign

Anika Beller-Kraft und Zechenkind

Tasche Herkules - © Zechenkind

Tasche Bergmannsglück - © Zechenkind

Laptophülle Königsgrube - © Zechenkind

Eine geniale Idee hatte Anika Beller-Kraft. Sie fertigt Taschen, Geldbörsen, Notebook-Hüllen, I-Phone-Hüllen etc. aus gereinigter und recycelter Bergmannskleidung. In jedem Stück steckt also echte Ruhrgebietsgeschichte und jedes Stück ist ein echtes Unikat, da die recycelten Stoffe immer wieder anders aussehen. Anika Beller-Kraft stammt selber aus dem Ruhrgebiet und hat damit eine Beziehung zum Bergbau und der Kultur des Ruhrgebietes. Natürlich hat Anika Beller-Kraft ihr Unternehmen auch mit einem passenden Namen, nämlich »Zechenkind« versehen. Inzwischen läuft das Geschäft mit den schönen Taschen so gut, dass Anika Beller-Kraft nicht mehr wie am Anfang selber und allein an der Nähmaschine sitzt sondern in der Produktion Arbeitsplätze für langzeitarbeitslose Frauen schaffen konnte.

Sehr schön finde ich, dass die Zechenkind-Produkte sich preislich auch noch in einem bezahlbaren Rahmen bewegen und bei dem Material kann man auch davon ausgehen, dass man lange etwas von den schönen Stücken hat. »Derbe und einzigartig, praktisch und vielfältig, ehrlich und direkt - ohne Schnörkel, ohne Schnickschnack« - so wie eben auch das Ruhrgebiet und seine Menschen.

Kommentar hinterlassen

Design ·Porzellan-/Keramikdesign ·Schmuckdesign ·Taschendesign

Kathleen Dustin

 Halskette aus der Serie Carved Stone - © Kathleen Dustin

 Armband aus der Serie Carved Stone - © Kathleen Dustin

 Halskette aus der Pod Serie - © Kathleen Dustin

 Halskette aus der Pod Serie - © Kathleen Dustin

 Halskette aus der Woodstone Serie - © Kathleen Dustin

Die amerikanische Keramikkünstlerin Kathleen Dustin zählt weltweit zur ersten Garde der Keramikkünstler. Über 30 Jahre entwirft sie bereits Schmuck, Skulpturen und Taschen und viele ihrer Stücke werden in Museen ausgestellt. Wer großen Schmuck der sofort ins Auge fällt, wenn man einen Raum betritt, liebt, der dürfte auch ihren Schmuck lieben. Dass sie sich vor allem von der Natur zu ihren Schmuckstücken inspirieren läßt, ist nicht zu übersehen.

Passend zum Schmuck gibt es dann auch noch die entsprechenden sehr ungewöhnlichen Taschen. Mich überzeugt da vor allem die Taschen der Steinserie. :)

 Halskette aus der Woodstone Serie - © Kathleen Dustin

 Halskette aus der Woodstone Serie - © Kathleen Dustin

Kommentar hinterlassen