Sommer-Favoriten 027

© Maja

*

© leider unbekannt

© fakufaku

*

© leider unbekannt

Traum-Leseplatz und noch mehr

© leider unbekannt

Letzte Woche bei der Präsentation der neuen Kollektion des indischen Modedesigners Sabyasachi Mukherjee auf der Lakmé Fashion Week

© esunafotografia

*

© Antoine Baralhé

*

© Jessica

vertikaler Birnen-Salat

© David Weatherhead

schönes Uhrendesign von David Weatherhead
vor allem die erste Reihe

© Old Charm.inc

schönes rustikales Dekorationsstück für Frankophile,
das es bei etsy käuflich zu erwerben gab
(die Schemel gefallen mir übrigens auch gut)

© Sara Söderholm

*
Diese von Sara Söderhom entworfene Tapete gefällt mir.
(wenn Ihr auf den Link klickt, seht Ihr was auf der Tapete ist. :) )

© Lu Ann Ostergaard

*
Lu Ann Ostergaard macht nicht nur tolle Fotos von Rost und ähnlichem, sie macht Kunst daraus, die ich mir glatt an die Wand hängen würde -
eine Galerie zum Niederknien

© leider unbekannt

Joan Miró - »Das ist die Farbe meiner Träume«, 1925

© Abllo

*

Mit dem grandiosen Video zu Bon Ivers Song »Holocene«, von ihrem in diesem Jahr veröffentlichten zweiten Studioalbum »Bon Iver«, verabschiede ich Euch musikalisch ins Wochenende.


Direktlink

boah, der Leseplatz, das wäre mein Traum!
Grusss, Tine

@ Tine - da wären wir ja schon zwei, die sich dort in Bücher versenken würden. ;o))

Mir gefällt das TV-Aquarium, auch etwas, das mit Flachbildschirmen nicht möglich ist.

Frau B. aus G.No Gravatar

Ich bin gerade in die wunderschöne Wohnküche eingetaucht! und könnte da gerade Platz nehmen.
Die Uhren sind allesamt interessant und es wäre schwer, sich für eine entscheiden zu müssen.
Wer es schafft, einen abfliegenden Vogel in die Kamera einzufangen, der kann wirklich fotografieren! Wunderschön
Der Eiffelturm als Deko-Stück - würde mir gefallen.
Die neue indische Kollektion sieht einfach klasse aus!

Und dann das süße Kätzchen - schmelz dahin!

Liebe Grüße

@ kid37 - bei Flachbildschirmen, könnte es höchstens mit Flundern funktionieren. ;o)

@ Frau B. aus G. - die Wohnküche ist grandios, nicht?! Da könnte man lange sitzen und gut essen und quatschen! :) Naja und bei dem Kätzchen war ich natürlich auch gleich hin und weg. Leider bleiben die aber alle nicht so klein und süß. :o)

Hallo,

ich trage mich auch für den Traum-Leseplatz ein - Raum genug ist ja ;-)!
(Mit der Küche bin ich noch unschlüssig, schön ist sie, hm, aber die Wandfrbe ist mir denn doch zu »gscheckert«)

Verfressen bin ich auch schon wieder, der Vertikalsalat hat’s mit sehr angetan, ich glaube ich muß nachher Birnen kaufen… *hunger*

Das Kätzchen ist absolut niedlich, naja _klein_bleiben sie nicht, und alle Macken die sie so entwickeln kann man auch nicht immer nur gutheißen, aber meistens sind sie in große doch auch ganz süß - äh? (»RRRrrrunter vom Tisch! Sofort! MEIN Birnensalat!« Kusch!) ach: doch. *lach*

Die Uhren bräuchte ich vermutlich alle *nachdenk* dann könnte man je nach Stimmung oder Zeitempfinden die passende angucken.

Schöne Bilder wieder mal, Liisa - vielen Dank!

Und viele liebe Grüße!

anna

@ anna - was die Wohnküche angeht, müsste ich über die Wandfarbe auch ein wenig hinweg sehen, mehr aber noch über die Bodenfliesen aber der Rest ist einfach wunderbar.

Ich würde meine großen Katzenjungs auch gegen nichts eintauschen wollen und wenn sie schlafen sehen sie auc heute noch sehr niedlich aus … besonders dann. ;o)

Jetzt wo Du es gesagt hast, finde ich die Idee, alle Uhren aus der obersten Reihe aufzuhängen, geradezu genial!

Danke Dir für’s immer wieder vorbeischauen und kommentieren! Mir würde glatt was fehlen …