Fotografie ·Musik ·Weihnachten ·Wöchentliche Wundertüte

Wöchentliche Wundertüte (14)

© leider unbekannt

© leider unbekannt

*

© leider unbekannt

© leider unbekannt

© Gap Interiors/Mark Scott

*

© countryliving.com

*

© tuckandbonte

*

© Dietlind Wolf/Julia Hoersch/Living at Home

*

© Loretta

*

Reindeer - © Steven Mitchell

*

kleiner Weihnachtsbaum in der Keksdose - © Hannas Sjamerende Jul

*
Ich bin total verliebt in dieses kleine schlichte »Weihnachtsbäumchen«
in der schönen rustikalen Keksdose.

© leider unbekannt, gefunden irgendwo bei Pinterest

© housetohome.co.uk

*
Die riesigen Weihnachtskugeln hätte ich auch gerne als
weihnachtliche Deko-Objekte für mein Wohnzimmer! 🙂

Musikalisch diese Woche »Peace on Earth« von Paul Venable. Euch allen einen schönen und friedvollen dritten Advent!


Direktlink

7 Gedanken zu „Wöchentliche Wundertüte (14)

  1. ..ja, das Bäumchen ist zuckersüß, ich bin sowieso eher der unperfekte Weihnachtstyp, vieles ist mir oft zu protzig und auf glitzeredel getrimmt.
    Liisa, du hast wie immer eine wunderschöne Wundertüte zusammen gepackt, das Rotkehlchen..hach…

  2. ..übrigens beobachte ich hier immer den »Monk« unter den Rotkehlchen, in den beiden letzten harten Wintern(also für rheinische Gefilde) tauchte es immer zur gleichen Zeit und die gleichen Äste benutzend in meinem Garten auf..;o)

  3. Der Weihnachtsbaum in der Keksdose wäre etwas für uns.
    In diesem Jahr sehne ich den Schnee herbei. Die winterliche Allee wäre ein Traum.

  4. Hallo Liisa,

    wie versprochen: weiter geht’s - famose Wundertüten machst Du da für uns zurecht!

    Bild 1: Der Wald sieht fast aus, als wäre er eine spätnachmittägliche/frühabendliche Fortsetzung vom 13er-Wundertütenwald.

    Bild 2: Wieder mal ein wunderschöner Fuchs! Die Bilder, die Du von den Füchsen einstellst sind jedesmal wieder großartig. Der hier erinnert wirklich an ein Märchentier, wie er da so aus dem Schnee und den Nebelschaden herausschaut.

    Bild 3: Da müßte man jetzt aber mit dem Schlitten durchfahren, durch die Allee 🙂

    Bild 4: das guckt aber recht selbstbewußt das Rotkehlchen - unsere beschränken sich nicht auf Blicke, sondern proleten (kann man jetzt echt nicht anders sagen) vorm Küchenfenster rum, weil wir anscheinend zu langsam servieren

    Bild 5: Haben will!!! Claudia hat recht: das ist wirklich Puppenstube - und sooo süß - ich zieh da ein, sofort.

    Bild 8: Mal was anderes für die Weihnachststerne *suppenkellesuch*
    Bloß mit dem Gießen - das gibt bestimmt ‘ne dolle Kleckerei, weia (werd ich aber im Sommer auf dem Balkon mit Dachwurzen probieren *notier*)

    Bild 11: Und das hat auch was! So einfach und so lieb. *freu*

    Vielen Dank für wieder einmal wunderbare Bilder!

    Liebe Grüße!

    anna

Kommentare sind geschlossen.