Fotografie ·Liisas Fotos

Mohnblumenrausch

© Liisa

© Liisa

© Liisa

© Liisa

© Liisa

© Liisa

© Liisa

Heute morgen nach einer eher bescheidenen Nacht, körperlich gefühlt wie mindestens 80 Jahre und mental auf Halbmast geflaggt. Draußen aber schönster Sonnenschein am strahlendblauen Himmel. Also mal ein bisschen in der Gegend rumgeschaut und dann eingetaucht in den Mohnblumenrausch.

Hat gewirkt: fühle mich körperlich wieder meinen Alter entsprechend und mental flattert die Fahne oben am Mast im jetzt auffrischenden vor-dem-Gewitter-Wind. Der kleine Trip hat sich angefühlt wie mal eben in die Provence gereist oder in eines von Claude Monets Bildern versunken. Herrlich!

Es ist erst Anfang Juni aber gefühlt schon seit mindestens vier Wochen Sommer. Ich meine richtig Sommer und daher nutze ich die Gelegenheit, nicht erst Ende des Monats, sondern schon heute die Sommerzeit hier bei Charming Quark auszurufen. Wer schon seit Jahren mitliest, kennt das ja schon und für alle anderen hier die Erklärung:

Während der Sommerzeit bei Charming Quark läuft es unter Umständen nicht ganz so, wie sonst gewohnt. Da kann es schon mal ein paar Tage gar keinen Eintrag geben und/oder die Einträge sind etwas anders als gewohnt. Alles kein Grund zu besorgten Nachfragen, sondern einfach nur Sommerzeit, die abseits des Rechners und der Online-Welt genossen wird!

Allen, die in diesen Tagen oder in Kürze in die Sommerzeit starten, sei es in Urlaub oder in eine mehr oder weniger ausgedehnte Blogpause, wünsche ich also auf diesem Wege einen rundum schönen, sonnigen und hoffentlich auch erholsamen Sommer!

6 Gedanken zu „Mohnblumenrausch

  1. Schöner als mit diesen satten Feldern könntest den Sommer nicht einläuten! Ich dachte auch direkt an Provence, Pastis und das Grillen der Zikaden.
    Dir einen tollen Sommer!
    Und ich freu mich wieder, wenn es neue posts von Dir gibt!

  2. So wunderschön festgehalten! In diesem Ausmaß hab ich noch keine Mohnblumen geschweige denn Mohnblumenfelder gesehen.
    Da war ich wohl noch nicht zur richtigen Zeit am richtigen Ort!

    Danke für diese Bilder - so kann ich mich wenigstens virtuell daran erfreuen und darin eintauchen.

  3. Ich sag’s ja immer: die Natur heilt und tröstet. Und dann auch noch so wunderbare Fotos. Da möchte man sich glatt reinschmeißen, in den Mohn. (Würd’ ich natürlich nie tun, diese zarten Seidengebilde).
    LG und eine gute Zeit, wie und wo auch immer,
    I.

  4. Wunderschön - sowas habe ich ‘in echt’ noch nie gesehen. Hab eine schöne Sommerzeit und lasse Deine Seele baumeln, solange es Dich froh macht.

  5. Wunderschöne Fotos man bekommt so richtig Lust auf Urlaub und mit den Pferden durch die schöne Landschaft zu reiten

    Es ist eine tolle Seite werde gerne wieder reinschauen.

  6. @ Petra - Oh!! Welch hoher Gast in meiner bescheidenen Blog-Hütte! :)) Freue mich sehr, dass Du sogar einen Kommentar hinterlassen hast und wieder mal reinschauen willst! 🙂

    @ alle anderen - Vielen Dank für Eure guten Wünsche! Freue mich, dass ich Euch mit diesen Fotos ein bisschen erfreuen konnte.

Kommentare sind geschlossen.