Kreatives

Wegzeichen

Ab und an sieht man diese Wegzeichen auch am Meer, logischerweise eher dort, wo Steinstrände sind. Diese aufeinandergestapelten Steine üben offensichtlich auf viele Menschen eine große Faszination aus. In Deutschland nennt man sie auch Steinmännchen.

Wie schon im letzten Jahr, hat Kiki Thaerigen auch in diesem Jahr wieder den September zum Binge-Creating-Monat erklärt. Selber kreativ werden statt passiv konsumieren. Das Motto dieses Jahr lautet „Am Meer“ – Hashtag #SepteMeer
Alle weiteren und nötigen Informationen gibt es hier.

3 Gedanken zu „Wegzeichen

    1. Mich reizt es immer sehr, einen Stein dazuzulegen, aber ich trau mich nie, weil ich immer fürchte, ich bringe den ganzen Turm zum Einsturz und krieg ihn nie wieder aufgerichtet. 🙂

Kommentare sind geschlossen.