Privates

Frohe Weihnachten

Dieses Jahr mit all seiner Unruhe, den vielen Menschen, die sich
auf den Weg machen mussten, um ihr Leben zu retten, und die
zum Teil ja hier bei uns gelandet sind, mit kaum mehr als dem, was
sie auf dem Leib trugen, lässt mich große Dankbarkeit dafür empfinden,
dass wir hier in Frieden, Freiheit und weitestgehend sicher diese Tage
feiern dürfen, und dass wir die Chance haben, unsere Herzen und Türen
zu öffnen für diejenigen, die es brauchen, ob es nun die Geflüchteten
aus Syrien, Afghanistan, Eritrea, Pakistan oder sonstwoher sind, oder
Menschen, denen wir in unserem Alltag begegnen und die auf ein
freundliches Wort oder eine helfende Hand von uns angewiesen
sind.

Ich wünsche mir, dass wir uns in diesen Tagen davon berühren lassen,
was wahre Weihnacht bedeutet und dass wir uns darauf besinnen,
dass wir alle miteinander verbunden sind.

Auch wenn es manchmal so aussieht, als ob Hass, Terror und Gewalt
die Oberhand bekommen, die Wahrheit ist eine andere. Es ist die Liebe
die am Ende gewinnen wird. Und es braucht Menschen, die gegen
allen Augenschein, alle düsteren Zukunftsprognosen und Ängste, den
Mut haben in kleinen und großen Taten diese Liebe weiterzutragen
und am Leben zu erhalten. Ich wünsche mir, dass wir die Gelegenheiten
die sich uns eröffnen, Liebe zu verbreiten, nutzen und damit vielleicht
nur im ganz kleinen, vielleicht aber auch im größeren Rahmen, doch
entsprechend ein Zeichen zu setzen.

Danke für Euer Mitlesen, Anteilnehmen und Kommentieren hier im Blog im vergangenen Jahr. Ich habe mich über jede einzelne Reaktion sehr gefreut.

Euch allen ein frohes Weihnachtsfest und schöne Feiertage,
wie auch immer Ihr diese Tage verbringt.

Kommt friedlich ins neue Jahr, das Euch alles erdenklich Gute bringen soll!

4 Gedanken zu „Frohe Weihnachten

  1. Danke für die wunderbaren, weil trefflichen Worte und die guten Wünsche zum Fest.
    Ich wünsche dir ein paar schöne Feiertage, die Du bestimmt zu genießen weißt. Mach´s Dir einfach fein.
    Für das neue Jahr wünsche ich Dir von Herzen alles Gute, vor allem Gesundheit und uns LeserInnen weiterhin so schöne Blogbeiträge.

  2. Hallo meine Liebe, ich hoffe, Du hattest ein schönes Weihnachtsfest. Für das neue Jahr wünsche ich Dir viel Glück, Gesundheit, Zufriedenheit und alles, was Du Dir selbst noch wünscht. Alles Liebe. ????

  3. Der Feedreader war so voll, dass ich erst jetzt bei deinen Weihnachtswünschen angekommen bin. Danke für deine Worte, die mich sehr berühren.
    Danke, dass du zu diesen Menschen gehörst, die sich für andere Zeit nehmen, aufmerksam sind, zugewandt, freundlich, hilfsbereit.
    Alle guten Wünsche für dich in 2016! Und dass der Scheinriese nicht in der Ferne rumrennt, sondern – auf Menschenmaß geschrumpft – lachend mit am Tisch sitzt.

  4. Was für schöne Weihnachtsworte. Sie gelten auch noch im neuen Jahr.

    Ich wünsche Dir und uns, dass Deine Worte wahr werden. Und einfach viel Glück, Gesundheit und viel Lachen!

Kommentare sind geschlossen.