Privates ·Tagesnotizen 2015

Tagesnotizen

Da bin ich wieder und habe die Schallgrenze »50« in bester Stimmung durchbrochen. Einen formidablen »Kater« hab ich mit nach Hause gebracht. Also nicht alkoholbedingt, sondern aufgrund der Festivitäten der vergangenen Tage. Alkohol gab es natürlich auch, aber da bin ich ja in der Regel eher zurückhaltend. Wir waren in der Nähe von Heilbronn, wo wir eine wunderschöne Ferienwohnung angemietet hatten und den Blick über die umliegenden Weinberge genossen. Sogar die Sonne meinte es gut mit uns! Auf jeden Fall waren es ausgefüllte Tage, die ich mit dem Großteil der mir liebsten Lebensmenschen verbringen durfte. Das Wiedersehen mit ihnen allen war einfach nur schön, und natürlich gab es viel zu erzählen und auch das Lachen kam nicht zu kurz. Jetzt bin ich wieder hier und muss all die Eindrücke erstmal sinken lassen. Im Moment wirbelt alles noch wild durcheinander durch meinen Kopf. Außerdem darf ich mich noch durch die in der Zwischenzeit hier eingetroffene Post, die Mails und Päckchen »arbeiten«. So schön! 🙂

10 Gedanken zu „Tagesnotizen

  1. Liebe Liisa,

    ich sag einfach ganz kurz alles alles Gute zum runden Geburtstag nachträglich und wünsche Dir ein bereicherndes neues Lebensjahr und erst mal möglichst viel inneren und äußeren Raum, die Eindrücke an ihren Platz fallen zu lassen und viel Freude beim »Durcharbeiten« der auf unterschiedlichen Wegen eingetroffenen Geburtstagspost!

    Liebe Grüße -

    Anna

  2. In der Nähe von Heilbronn???? ja, da hätte ich doch locker persönlich gratulieren können. Ja, sowas. Nun hier nachträglich, von Herzen.

  3. Auch von mir - alles Liebe und Gute nachträglich zum Geburtstag!!!
    Möge es ein tolles Lebensjahrzehnt für dich werden 🙂

  4. Auch von mir wirklich herzliche Glückwünsche nachträglich…hatte letztes Jahr meinen runden, vor dem ich mich erst ein bissle gruselte….aber..es wurde einer der schönsten meines bisherigen Lebens…und was soll man sagen? Es nutzt ja nix, nech ?
    Freut mich, wenn es so schön war, dass es noch nachhallt, so soll das sein !
    *Und ehrlich ? Ich möchte nicht noch mal 20 sein…es ist gut, wie es ist !*
    In diesem Sinne…Grüße von Frau Gräde

  5. Liebe Liisa,

    Gesundheit, gute Freunde, goldene Glücksmomente wünsche ich dir und dass dir dein Blick für die Schönheiten und besonderen Dinge im Leben erhalten bleibt …. ich genieße diesen deinen Blick hier im Blog sehr.

    Alles Liebe

    Ulla

  6. Wenn es in den Löwensteiner Bergen war, ja, da ist es wunderbar!
    Auch von mir die besten Wünsche für dich junges Hühnchen!
    Du verstehst, zu leben - nach dem, was ich hier zu sehen und zu lesen bekomme!
    Hab`s weiter gut- Sonja

  7. Glückwünsche zum halben Jahrhundert auch aus dem Illertal einmal längs durch’s Land in den Norden!

  8. Alle guten Wünsche nachträglich zum Geburtstag und herzlichen Dank dafür, dass du deine Gedanken hier mit uns teilst!

  9. Geburtstage sind wie Gasthäuser auf dem Lebensweg. Gut, dass du in eines einkehren konntest, das dir mit Schmaus und Braus die entsprechende Grundlage für den Weiterweg gegeben hat. Möge er dir auch in diesem Lebensjahr stolperfrei und wohlergehend gelingen.

    Herzlichst Gabriela,
    die sich auf morgen freut :-))

  10. Ganz herzlichen Dank für all die Glückwünsche! Ich freue mich sehr!

    @ Friederike - naja, ein knappes Stündchen Fahrt wär’s schon noch gewesen. 🙂

    @ Frau Gräde - wohl wahr, 20 würde man nicht unbedingt nochmal sein wollen

    @ Sonja - genau in den Löwensteiner Bergen. Kannte ich bisher nicht, die unmittelbare Gegend. Im Sommer und Herbst muss es noch toller sein.

Kommentare sind geschlossen.