Privates ·Tagesnotizen 2015

Tagesnotizen

Orientierung in verwirrenden Zeiten

Wo stehe ich?
Wie bin ich hierhin gekommen?
Wer steht mit mir hier?
Was kostet es mich, hier zu stehen?
Will ich hier stehen?
Bin ich hier längst tot,
leer und erstarrt?

Will ich woanders stehen?

Warum gerade dort und nicht hier?
Wie komme ich dorthin?
Was kostet es mich, dort zu stehen?
Bin ich wirklich bereit,
den Preis zu zahlen?
Wer steht dort mit mir?
Und werde ich dort lebendig
sein und wieder träumend
und aktiv?

Wage ich zu fragen,
immer wieder zu fragen:
Wo stehe ich? …

7 Gedanken zu „Tagesnotizen

  1. Hierfür ein ausdrückliches, herzliches Danke von einer, die ansonsten, in unregelmäßigen Abständen, immer mal wieder still mitliest!

  2. @ Andrea - Dann wünsche ich Dir, dass Du bald Antworten für Dich findest!

  3. @ Friederike - Nein, kein Grund zur Sorge. Es sind eher grundsätzliche Fragen, die man sich immer mal wieder stellen kann, sei es in Bezug auf Orte, Beziehungen, Standpunkte, Meinungen, Werte, etc. etc. etc.

Kommentare sind geschlossen.