Findlinge ·Fotografie ·Kunst ·Musik ·Porzellan-/Keramikdesign

Findlinge

1. Im vergangenen Jahr erst hat Matt Lambert in New York sein Restaurant »The Musket Room« eröffnet und wenige Monate später schon einen Michelin-Stern verliehen bekommen. Lambert serviert neuseeländische Küche, die sicher sehr interessant schmeckt. Mir hat es ja schon die tolle Einrichtung des Restaurants angetan.

2. Julia Smith macht sehr schöne Keramiken.

3. Durch ein Interview mit Heidi Kirkpatrick, das diese Woche bei Lenscratch veröffentlicht wurde, bin ich auf diese sehr vielseitige Fotokünstlerin aufmerksam geworden.

4. Superschöner Pullover von gussi, den ich gerne nachstricken würde: »Gussie’s spinach on toast« (Link funktioniert nur, wenn Ihr Mitglied bei Ravelry seid)

5.+6. Debbie Powell ist unfassbar kreativ und das auf unterschiedlichen Feldern. Diese Woche haben es mir vor allem ihre minimalistischen Stickereien angetan.

7. Tolle Kissen in unterschiedlichsten Designs und Farben gibt es bei The Cottage Cupboard

8. Die belgische Band »Yuko« mit ihrem Song »Hole in the Ground«. Mehr gibt’s z.B. hier bei Soundcloud

3 Gedanken zu „Findlinge

  1. Danke Euch beiden für Euer positives Echo! Freut mich, dass Euch die Findlinge auch so gut gefallen wie mir. 🙂

Kommentare sind geschlossen.