Fotografie ·Inneneinrichtung ·Musik ·Wohnwelten ·Wöchentliche Wundertüte

Wöchentliche Wundertüte (9)

Mist Forest II - © usabin

*

Herfst - © Nelleke Pieters

*

Autumnal glow - © garykingphotography.com

*

© leider unbekannt

Autumn maple colours - © Dene

*

Crystal Mountain - © Alexandre Deschaumes

*

© leider unbekannt

Lonely Bed - © David Pinzer

*
Okay, wollte ich jetzt nicht unbedingt als mein Privatschlafzimmer haben aber die Farben und das rustikale Aussehen lassen mich schon mit der Zunge schnalzen

© lundagard.blogspot.com

*
hach! schön eingerichtete Küche

© marieclairemaison.com

© marieclairemaison.com

*
die beiden vorangegangenen Bilder stammen aus einem sehr schön und auch clever restaurierten und eingerichteten Haus in der Nähe von Amsterdam

© marieclairemaison.com

© marieclairemaison.com

*
Auch die beiden vorangegangenen Fotos stammen aus einem Haus, diesmal eines in Schweden, und mir hat besonders gefallen, wie hier mit Farben Akzente gesetzt wurden

© Architekturbüro Archipelago

*
Dieses lichte Wohnzimmer in weiß und sandfarben gehört zu einem Haus an der philippinischen Küste, das vom Architekturbüro Archipelago entworfen und gebaut wurde

Bevor die Musik der Woche folgt, noch der Hinweis auf die zweite Ausgabe von »Kunterbunte Kunst« - falls Ihr die noch nicht gesehen habt.

Dann noch dieses grandiose Video: Sophie Windsor Clive war mit einer Freundin auf dem irischen River Shannon unterwegs und wurde dabei Zeugin eines beeindruckenden Naturschauspiels. Tausende Stare schlossen sich auf der Suche nach einem Ruheplatz zu einem Schwarm zusammen und legten dabei spektakuläre Flugmanöver an den Tag. Diese ?fliegenden Lawinen? gelten als physikalisches Phänomen, bei dem jeder einzelne Vogel die Bewegung des kompletten Schwarms beeinflusst. Man nennt diese Formation auch Murmuration.

Direktlink

So nun aber endlich die Musik: Das Duo »Evelyn Evelyn« hat ein sehr schön animiertes Video zu ihrem Song »Have You Seen My Sister Evelyn«, der sich auf ihrem Debütalbum findet, gemacht.


Direktlink

Übrigens, hinter dem Duo steckt Amanda Palmer von den Dresden Dolls (zusammen mit dem Folksänger Jason Webley), die sich im Clinch mit ihrem alten Plattenlabel quasi als Zwilling unter dem Namen Evely Evelyn neu erfunden hat.

7 Gedanken zu „Wöchentliche Wundertüte (9)

  1. Herbstbäume sind faszinierend. Diese Rotfärbung liebe ich besonders. Die erste Küche wäre ein Traum.
    Solche Vogelschwärme habe ich noch nie gesehen und von Mumuration noch nie etwas gehört. Danke für das Video und die Info.

  2. Der Firefox hat sich ja so zum schlafen gelegt, wie als wolle er sich als neues Logo für den Browser bewerben. 😉

  3. Wunderschöne Fotos - besonders liebe ich den roten Baum im schottischen dunklen Wald und den süßen kleinen Fuchs und die schwedischen Wohnräume aber es sind ganz viele schöne Bilder - danke dafür, konnte ich gerade heute gut gebrauchen.
    Noch eine Kleinigkeit: ich glaube, es muss MuRmuration heißen, so heißt es jedenfalls auf Englisch, kommt vo ‘to murmur’ - murmeln, brummeln.

  4. @ Elisa - ich mag die Rotfärbung auch besonders - gerade weil es sie nicht in jedem Jahr garantiert gibt.

    @ Markus - stimmt, der würde sich auch gut als Logo machen … nur so richtig »feurig« wirkt er ja nicht gerade. ;o)

    @ Anne - Du hast natürlich recht, dass es Murmuration heißt … Flüchtigkeitsfehler meinerseits. Danke für den Hinweis, habe es korrigiert.

  5. Wie die Stare nur die Koordination so hinbekommen, das ist wirklich faszinierend.

    Mir hat es diesmal, außer Küche Nr. 1, das witzige Video zu Sister Evelyn besonders angetan.

    Schönen Restsonntag noch!
    LG
    Eva

  6. Die Herbstbilder sind einfach Klasse!!!!
    Das Video mit den Staren einfach toll!!!!Ãœber unser Haus sind sie auch schon in einer beachtlichen Formation geflogen aber so habe ich es auch noch nicht gesehen.Wunderbares Naturschauspiel
    Einen schönen Herbsttag euch !!!

Kommentare sind geschlossen.