Weihnachten

Traumhafte weihnachtliche DIY-Dekorationsideen

© marieclaireidees.com

© marieclaireidees.com

© marieclaireidees.com

© marieclaireidees.com

© marieclaireidees.com

© marieclaireidees.com

© marieclaireidees.com

© marieclaireidees.com

© marieclaireidees.com

© marieclaireidees.com

© marieclaireidees.com

© marieclaireidees.com

Einen unglaublichen Fundus an schönen Dekorationstipps für Weihnachten und zwar alles im Do-It-Yourself-Verfahren, findet sich bei Marie Claire Idées. Wer also des Französischen so weit mächtig ist, dass er Anleitungen verstehen kann oder einfach ein gutes Verständnis für kreative Basteleien, Nähereien, etc. hat, sollte dort unbedingt vorbeischauen und alle anderen, können sich auch ohne Französischkenntnisse, viele Anregungen und Ideen mitnehmen. Und wenn es für dieses Weihnachtszeit zeitlich zu knapp wird, für die DIY-Projekte, keine Sorge! Ihr habt ein ganzes Jahr Zeit, um Projekte für die nächste Advents- und Weihnachtszeit umzusetzen! 🙂

5 Gedanken zu „Traumhafte weihnachtliche DIY-Dekorationsideen

  1. Oh, sind da süße Sachen bei!

    Aber der Kaffee mit dem Schneemann drin- holla die Waldfee! Der muss ja ordentlich stark sein, wenn der Schneemann am Stock da so drin stehen kann! 😉

  2. Bonjour Liisa!

    Da hast Du ja eine wahre Fundgrube aufgestöbert ;o)
    Nächstes Jahr werde ich bestimmt einige dieser Ideen umsetzen. Denn tatsächlich ist die Zeit zu knapp. Ich bin am Rotieren, um all die Projekte für dieses Jahr zu schaffen. Liebe Grüße … et grand merci

  3. Wunderschön!
    Auf Deinem Blog weihnachtet es auf eine so schöne, phantasie- und liebevolle Weise, das läßt den unerträglichen Kitsch, der mich beim Einkaufen umgibt, vergessen.

  4. Hallo Ihr Lieben! Ich freu mir wirklich ein Loch in den Bauch, dass Ihr ebenso begeistert von diesen DIY-Projekten seid, wie ich es bin! Danke für Eure Kommentare und das positive Feedback!

  5. Viele dieser Sachen sind einfach wunderschön; aber weswegen sie für mich auch so wunderbar sind, ist, weil sie ein Gefühl von ZEIT, ganz viel Zeit, vermitteln, Zeit, sich hinzusetzen und mit viel Geduld und Liebe etwas Schönes anzufertigen, das nur den Zweck hat, schön anzusehen zu sein und eine Atmosphäre von weihnachtlicher Freude und Geborgenheit zu vermitteln. Das weckt in mir so alte Kindheitssehnsüchte, Erinnerungen an eine Zeit, als das Leben endlos erschien und es kein wirkliches Konzept von Zeit gab. Erinnerungen an lange Adventsnachmittage mit vielen Weihnachtsgeschichten und Bratäpfeln und selbst gebackenen Plätzchen und angekokelten Tannenzweigen im Kerzenlicht. Ach…

Kommentare sind geschlossen.