Kunst

Jean Sonnet

© Jean Sonnet

© Jean Sonnet

© Jean Sonnet

© Jean Sonnet

© Jean Sonnet

© Jean Sonnet

© Jean Sonnet

© Jean Sonnet

Hingerissen bin ich von den wunderbaren Collagen-Tabletts, die der französische Künstler Jean Sonnet erstellt. „Collagen-Tabletts“ ist ein von mir erfundener Begriff. Ich weiß nicht, ob es für das, was Jean Sonnet da macht, einen Fachausdruck in der Kunst gibt. Eigentlich ist Jean Sonnet ja zweierlei: ein großer Sammler und ein Künstler. Aus den Stücken, die er findet und sammelt, schafft er diese Schaubilder, die jeweils ein spezielles Thema umsetzen. Einfach nur großartig!

Ein Gedanke zu „Jean Sonnet

  1. Oh, das erinnert mich an die Koffer von Stafan Zöllner, den ich mal bei mir vorgestellt habe. Allerdings hinkt der Vergleich ach sehr, denn die Koffer siind irgendwie martialischer, abstruser als diese Tabletts. Schönes Wort übrigens, das du dir da ausgedacht hast.
    Die Tabletts widmen sich ja auf sehr liebevolle Weise
    ( im Gegensatz zu eben den Koffern)

Kommentare sind geschlossen.