4 Gedanken zu „Mike Ash

  1. Zauberhafte, melancholische Photos – und wieder so ein Hinweis, der mich denken läßt: Was ist das hier für ein unglaublich großartiger kleiner Planet.

Kommentare sind geschlossen.