Weihnachten

Der fragende Adventskalender - 19. Dezember

Der fragende Adventskalender1. Wie findest Du diese Weihnachtsmänner, die übers Balkongitter o.ä. klettern?
Ähm, also ich würde so einen nicht klettern lassen

2. Sollte man bunte und blinkende Lichterketten verbieten?
Und was verbieten wir dann als nächstes? Ist halt eine Geschmacksfrage. Ich mag beide dieser Arten von Lichterketten nicht, aber eine ganz schlichte einfarbige, die ohne Geblinker leise leuchtet haben wir auch auf dem Balkon. Leider leider aber leuchtet sie seit gestern nicht mehr - spontaner Kabelbruch. :(( Wie war das? Der letzte macht das Licht aus … aber doch bitte erst nach Weihnachten! Naja, vielleicht im nächsten Jahr dann eine neue Lichterkette …

3. Was gibt es sonst noch für schlimme Weihnachtsdeko?
Wie gesagt, es ist halt eine Geschmacksfrage und über Geschmack lässt sich (nicht) streiten. Ich bin eher eine Vertreterin der Fraktion: mit wenig und schlichtem echte kleine Akzente setzen aber ich kann auch andere Geschmäcker akzeptieren - na gut, wenn meine Nachbarn voll den Lichter-Musik-Bombast auffahren würden, der meine Wohnung nachts auf Tageshelle erleuchten würde und Zuschauer in Massen anlocken würde, die dann entsprechenden Krach veranstalten würden, fände ich das vermutlich nicht wirklich lustig.

2 Gedanken zu „Der fragende Adventskalender - 19. Dezember

  1. Weihnachten darf für mich in gewissen Grenzen sentimental und kitschig geschmückt sein. Aber - sehr enge Grenzen sind das bei mir. Blinkerzeugs geht gar nicht, diese kletternden Weihnachtsmänner auch nicht, und schrecklich sind viele (nicht alle) Engel und Krippen.
    Verbieten geht natürlich nicht, in dem Moment, wo das getan wird, entsteht ein Schwarzmarkt für Weihnachtskitsch.

Kommentare sind geschlossen.