Fotografie

Sommerträume

© Kea

© Kea

© Kea

© Kea

© Kea

© Kea

Der Winter hält sich hartnäckig. Draußen stürmt und schneit es und man surft so vor sich hin im weiten weiten Internet und plötzlich stößt man auf Fotos, die einen von zukünftigem Sommer träumen lassen, von Sonne, Sand und Meer, von salzigem Wind, flüsternden Gräsern und einem kleinen Häuschen irgendwo in den Dünen. Wer auch träumen möchte, hier entlang bitte.

Der Fotograf nennt sich Kea und ist Franzose und viel mehr verrät er, zumindest in Worten,
nicht über sich.

4 Gedanken zu „Sommerträume

  1. Wow, bei solchen Bildern kommt man wirklich ins Träumen. Fragt sich nur wie lange wir hier noch auf ein solches Wetter warten müssen. Zurzeit kommt das untere Bild wohl unseren Wahrnehmungen am Nächsten.
    LG Nascha

  2. Freut mich sehr, Thorsten, dass Dich auch die Konzertfotos so begeistern konnten!

  3. Das sind wirklich wundervolle Bilder. Da wünscht man sich doch gleich ab in den Sommerurlaub 🙂

Kommentare sind geschlossen.