Frauen

Louise Firouz ist tot

Louise Firouz
*24. Dezember 1933 - † 25. Mai 2008

Vor zwei Monaten habe ich hier in der Reihe »Bemerkenswerte Frauen« die seit Jahrzehnten im Iran lebende und aus den USA stammende Louise Firouz vorgestellt. Sie gilt als Wiederentdeckerin und Retterin einer uralten Pferderasse, des sog. »Kaspischen Pferdes«, verdiente Wissenschaftlerin und herausragende Züchterin vor allem der ebenfalls sehr alten Turkmenen-Rasse.

Jetzt wurde bekannt, dass Louise Firouz am 25. Mai 2008, im Krankenhaus Borzuye in der Stadt Gonbad, 74jährig verstorben ist. Damit ist ein langes und wahrlich bewegtes Leben zu Ende gegangen.
Durch ihre jahrzehntelangen Bemühungen um das Kaspische Pferd und ihre wissenschaftlichen Arbeiten wird sie auch der Fachwelt und interessierten Pferdeliebhabern in Erinnerung bleiben.

Sie hinterläßt ihre beiden Töchter, Roshan und Atesheh, ihren Sohn Caren und sieben Enkelkinder.