Design ·Designhotels ·Reisen

Grims Grenka

Sommer-Raum im Hotel Grims Grenka in Oslo - © Grims Grenka

Garten Suite im Hotel Grims Grenka in Oslo - © Grims Grenka

Garten Suite im Hotel Grims Grenka in Oslo - © Grims Grenka

Lobby im Hotel Grims Grenka in Oslo - © Grims Grenka

Ende Mai wurde in Oslo ein weiteres Hotel eröffnet und zwar ein ganz besonderes, das Fünf-Sterne Designhotel Grims Grenka. Es ist zugleich das erste norwegische Designhotel, das es geschafft hat, in den handverlesenen Kreis des Zusammenschlusses Internationaler Designhotels aufgenommen zu werden und gehört zur Hotelkette »First Hotels«.

Das »Grims Grenka« verfügt über insgesamt 42 Zimmer sowie 24 Suiten mit bis zu 70 Quadratmetern, die thematisch gestaltet sind und modernes gradliniges nordisches Design mit anderen Akzenten kombinieren. Farbakzente setzen Themenräume wie z.B. das grüne Sommerzimmer oder das blau-weiße Winterzimmer. Schwarz, Rot und Holz hingegen prägen die Garten-Suite.

Von der Dachlounge des Hotels aus überblickt man die historische Altstadt Oslos und kann einen langen Tag gemütlich ausklingen lassen.

Zum Hotel gehört außerdem noch ein Asian Fusion-Restaurant.

Für alle, die gerne auch unterwegs online sind, natürlich noch die wichtige Information, dass alle Räume selbstverständlich über W-Lan verfügen.

Das Grims Grenka liegt an der Kongens Gate nahe der berühmten Akershus-Festung, von wo aus man einen schönen Blick auf den Hafen, Aker Brygge und das Rathaus hat, mitten im Herzen des historischen Stadtkerns. Vom Hotel aus sind es ca. 3 Minuten bis Aker Brygge, dem ehemaligen Werftgelände, auf dem sich inzwischen ein großes modernes Einkaufszentrum sowie zahlreiche Cafés und Restaurants befinden sowie in der Nähe der wohl bekanntesten Straße Norwegens, der Karl-Johans-Gate, die direkt zum königlichen Schloß führt und an der auch die Universität, das Theater, das Parlament und der Dom (Domkirke) liegen. Bis zum Hauptbahnhof sind es ca. 5 Minuten.

Wer noch weitere Informationen braucht, findet diese unter
www.firsthotels.com, www.grimsgrenka.no