Fotografie ·Inneneinrichtung ·Wohnwelten

Camille Soulayrol

aus der Serie univers de la maison - © Camille Soulayrol

aus der Serie univers de la maison - © Camille Soulayrol

aus der Serie univers de la maison - © Camille Soulayrol

Camille Soulayrol ist eine französische Stylistin, deren Arbeit mir teilweise sehr gut gefällt.

Total begeistert bin ich auch von ihren »Setzkästen«, besonders natürlich den maritimen aber sie kann auch andere Kästen arrangieren, die total schön sind und mit Sicherheit die Blicke auf sich ziehen. Hätten wir hier nicht die Kater alle herumlaufen, würde ich mich glatt daran machen, mir auch so einen maritimen Setzkasten zusammenzustellen.

aus der Serie bord de mer - © Camille Soulayrol

aus der Serie bord de mer - © Camille Soulayrol

aus der Serie cuisinophilie - © Camille Soulayrol

3 Gedanken zu „Camille Soulayrol

  1. »Hätten wir nicht hier die Kater…«

    gnihihi… allein der Sand würde denen bestimmt tierisch Spaß machen…

  2. Es gibt auch Setzkästen, die durch eine Glasscheibe geschützt werden. Da kämen die Kater nicht dran und Du könntest Dich kreativ austoben!

    Im schwedischen Möbelhaus gibt es Sammlerrahmen (BAS), die dafür sicherlich gut geeignet wären. Allerdings sind es keine Setzkästen, sondern tiefe Bilderrahmen. Aber vielleicht ist das ja mal was! Berichte doch bitte, wenn Du was gestaltet hast! 😉

  3. Der Tisch ist großartig. Die Kommode auch. Aber an der sieht man sich unter Umständen auch schnell über … sehr schöne Ideen.

Kommentare sind geschlossen.