Architektur

Der Polnische Pavillon

Polnischer Pavillon für Expo 2010
2010 findet die nächste Expo in Shanghai statt. Die Polen haben sich für den polnischen Pavillon etwas ganz besonderes einfallen lassen. Entworfen worden ist er von den jungen Architekten Wojciech Kakowski, Natalia Paszkowska und Marcin Mostafa. Als Grundlage haben sie traditionelle folkloristische Motive genommen, die sich bei der Herstellung von Spitze in Polen finden bzw. in Polen als Muster dienen, die aus Papier ausgeschnitten werden.
Das Dach des Pavillons ist begehbar und kann als Aussichtsplattform aber z.B. auch für Veranstaltungen wie Konzerte o.ä. genutzt werden. Nachts soll der Pavillon mit verschiedenfarbigem Licht erleuchtet werden, das die Muster des Gebäudes betonen soll. Sieht ziemlich spektakulär aus, finde ich. Noch mehr Fotos gibt es hier.