Fotografie ·Kunst ·Nordisches

Denise Grünstein - Fotografie

Blumen aus der Serie 59 buketter från min trädgård - © Denis Grünstein

Blumen aus der Serie 59 buketter från min trädgård - © Denis Grünstein

Blumen aus der Serie 59 buketter från min trädgård - © Denis Grünstein

Blumen aus der Serie 59 buketter från min trädgård - © Denis Grünstein

Denise Grünstein wurde 1956 in Finnland geboren. Heute lebt und arbeitet sie in Stockholm, wo sie als Künstlerin und professionelle Fotografin erfolgreich ist. Ihre Arbeiten finden sich u.a. im Museum für moderne Kunst (Moderna Museet) in Stockholm.

Denise Grünstein setzt gerne alte Techniken wie Glasnegative und Großformatkameras ein – Methoden, die aus den Anfängen der
Fotografie stammen und nicht mit den digitalisierten Bildern von heute zu vergleichen sind. Bei der Auswahl ihrer Motive setzt sie ähnliche Kriterien ein. Ihre Bilder gewähren dem Betrachter einen Blick in die Vergangenheit, die neu wiedergegeben wird. So interpretiert und verarbeitet sie die Gegenwart. Sie lässt sich hauptsächlich durch die romantische Landschaftsmalerei des 19. Jahrhunderts inspirieren. Ein gutes Beispiel dafür ist ihre Fotoserie »59 buketter från min trädgård« aus der die obigen vier Fotos stammen, die man übrigens zusammen mit weiteren Fotos aus der Serie auch einzeln für das eigene Wohnzimmer bestellen kann, wenn man möchte.

Sehr interessant ist auch ihre Serie »Figure in Landscape«.

Foto aus der Serie

Foto aus der Serie

Foto aus der Serie

Hier wirken die Personen, entgegen der durch den Titel der Serie geweckten Erwartung, als seien sie zufällig im Bild. Sie treten wie Fremdkörper hervor, erscheinen der Umgebung gegenüber ebenso fremd wie sich selbst. Die Fotos haben teils etwas märchenhaftes aber auch unheimliches.

4 Gedanken zu „Denise Grünstein - Fotografie

  1. Die unteren drei Photographien erinnern mich an englische Literatur - Edith Nesbit: Die Kinder von Arden; Frances Hodgson Burnett: Der geheime Garten; H.G. Wells: Die Tür in der Mauer.

  2. Ja, an den geheimen Garten musste ich auch denken. Deine Seite ist wundervoll, Liisa! Hab Dich glatt verlinkt. Sonnige Grüße

  3. Hallo und willkommen J.L.T. Freut mich, dass es Dir hier gefällt. 🙂

Kommentare sind geschlossen.