Allgemein

Liisas allererste Weihnacht

erste Weihnachten - © Liisa

Creezy hat’s vorgemacht, ich folge!

Ansonsten kann ich vermelden:
– dass in diesem Hause gestern zwei Kinder ebenfalls ihr erstes Weihnachten erlebt haben
– dass die Hyazinthen pünktlich zum Fest aufgeblüht sind
– wir überreich beschenkt worden sind
– das Weihnachtsessen ganz ganz ausgezeichnet war
– Weihnachtsgrüße aus Italien, Österreich, den Niederlanden, Großbritannien, Vietnam, Mali, Madagaskar, Kamerun, Amerika, Kanada und Bangladesh pünktlich zum Fest eingetroffen sind

Außerdem vielen Dank allen, die hier oder per E-Mail Weihnachtsgrüße hinterlassen haben!

Und jetzt tauche ich wieder in die Weihnachts-Blog-Pause ab und wünsche noch einen schönen weiteren Verlauf der Feiertage!

9 Gedanken zu „Liisas allererste Weihnacht

  1. Die Hand zum königlichen Gruß gehoben. Sehr elegant. Und toll, wie im Hintergrund das Lametta vom Baum hängt.
    Frohe Weihnachten.

  2. Na dann ist es doch höchste Zeit, dass ein virtueller Weihnachtsgruß aus Bulgarien hinzukommt (leider etwas verspätet, aber Sie wissen ja – die bulgarischen Kommunikationsmöglichkeiten mit der restlichen Welt sind etwas beschränkt :P).

    Frohe Weihnachteeeen und einen guten Rutsch und alles Gute im neuen Jahr wünsche ich!!! 🙂

  3. „charming quark“! LOL! Wie geil!!!

    Sorry, bin das erste Mal hier, musste ich mal schnell loswerden 😉

  4. Ach, liebe Liisa! Was waren das für Zeiten, als du – als wir! – noch liebreizend unter dem Bäumchen sassen, unsere Mütter unsere Stuben staubsaugten, unsere Fenster putzten und unsere Probleme lösten (na, jedenfalls teilweise).

    Ein wunderbares Bild – möge sich im neuen Jahr für dich alles ineinander und aneinander fügen, wie es in deinem ersten Jahr Bodenbelag und Teppichmuster taten.

    Von Herzen alles Schöne und Gute!

  5. Ach, wie großartig. Und was für ein sehr hübsches Baby Du gewesen bist, ein richtiges Fernsehkind! Und die königliche Winkehaltung … ,-)

Kommentare sind geschlossen.