Allgemein ·Weihnachten

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt

Im Zusammenhang mit dieser Aktion, will ich Euch auch die Adventskr?nze aus dem Hause Charming Quark nicht vorenthalten:

Adventskranz - © Liisa

Die Idee zu diesem Adventskranz, der ja nicht wirklich ein »Kranz« ist, habe ich letztes Jahr aus Stockholm mitgebracht und bin gl?cklicherweise letzten Monat nochmal daran erinnert worden. Ich war von der Schlichtheit einfach hingerissen. Der ideale Adventsschmuck z.B. f?r Singles oder f?r das B?ro oder wenn das Geld eher knapp ist. Familien k?nnen ihn nat?rlich auch als Zweitkranz nutzen. Sehr sch?n eignet er sich auch als adventlicher Gru? bzw. Mitbringsel. Die K?rtchen werden selbst geschrieben und dann jeweils zur passenden Adventswoche angeh?ngt.

Unser (Haupt)Adventskranz ist der, den wir nun schon ein paar Jahre in Gebrauch haben.

Adventskranz - © Liisa

Wie unschwer zu erkennen ist, stammt auch er aus dem hohen Norden. Damit hatte er bei uns nat?rlich schon gleich einen Stein im Brett. Hinzu kommt, dass er »katzentauglich« ist, d.h. wir m?ssen nicht andauernd um Tannenzweige etc. f?rchten (wenn die Kerzen brennen, hei?t es nat?rlich trotzdem immer aufpassen, sonst h?tten wir hier Kater mit abgeflammten Barthaaren und das mu? ja nun wirklich nicht sein!). Au?erdem pa?t er nat?rlich gut zu unserer Einrichtung. Wenn man will, kann man z.B. statt der Tannenzapfen auch Weihnachtskugeln nutzen.

Hier nochmal eine andere Ansicht

Adventskranz - © Liisa

Doch, doch, das ist unser Adventskranz f?r dieses Jahr und nein, wir sind nicht so ungeduldig, dass wir einfach schon am ersten Advent alle Kerzen anz?nden. Wie ja unschwer zu erkennen ist, handelt es sich bei den Kerzen um sog. Stumpenkerzen und zwar die teure Sorte. Da wir im letzten Jahr gegen Ende der Adventszeit mit den Kerzen am Ende waren, haben wir neue gekauft und die sind dann eben noch einen Teil weiter runtergebrannt. Nat?rlich haben wir die aufbewahrt, so dass sie nun diese Adventszeit weiterbrennen k?nnen. Deshalb sind alle Kerzen (bis auf die in der Mitte) bereits angebrannt. Anz?nden werden wir sie aber nat?rlich erst, wenn es dann jeweils wirklich so weit ist. 🙂

4 Gedanken zu „Advent, Advent, ein Lichtlein brennt

  1. Sehr schöne Gestecke! Bisher meine Favoriten unter den Blog-Adventskränzen ;o)

    Besinnliche Adventsgrüße in den verschneiten (?) Süden

  2. Die einzelne Kerze mit den Hinweisschildchen, in welcher Adventswoche man gerade ist - eine bezaubernde Idee und sehr schön ausgeführt! Der Elch- und Tannen-Kranz muß einen schönen Effekt geben, wenn es dunkel ist und die Sterne in den Tannen leuchten.
    Ich wünsche eine gute und frohmachende Adventszeit!

  3. @ Andrea: nein, eher verregnet und von Orkanböen gepeitscht würde ich sagen. ;o)

    @ Claudia: danke Dir!

    @ Herrn Exit: ich bin ja immer ganz glücklich, wenn ich mit den hier vorgestellten Sachen vor ihren kritischen Design-Augen bestehen kann. ;o) Freut mich, dass es ihnen gefällt!

Kommentare sind geschlossen.