Kunst ·Literatur & Lyrik

Brian Dettmers Buchsezier-Kunst

Brian Dettmer hat seine ganz eigene Herangehensweise an Bücher - er seziert sie förmlich und bringt so den Inhalt auf ganz andere Art hervor. Ich selber würde es ja nie über mich bringen, mit einem Messer in einem Buch herumzuschnitzen, kann mich aber dieser besonderen Art der »Buch-Kunst« doch nicht ganz entziehen.

Mehr von Brian Dettmers Kunst:
Aron Packer Gallery
Toomey Tourell Gallery
Haydeé Rovirosa Gallery

3 Gedanken zu „Brian Dettmers Buchsezier-Kunst

  1. Ich finde so etwas klasse - wenn man sich überlegt, was für eine Arbeit und Kreativität dahinter stecken muss. Allerdings ist es wirklich Kunst - ich denke ein solches Kunstwerk ist eher zum Anschauen, Staunen und sich daran erfreuen gedacht, als zum wirklichen Lesen 🙂

  2. @ Claudia … ja, stell Dir vor, Du hast so einen Freund und dem wird in Deiner schönen kleinen Privat-Bibliothek aus irgendwelchen Gründen langweilig! ;o) Wenn Du Dettmer einladen würdest, müßtest Du vorher alle Messer verstecken und ihn durchsuchen, bevor Du ihn reinläßt. Andererseits, wer weiß, was ein echter Dettmer wert ist! ;o)

Kommentare sind geschlossen.