Fotografie

Bernhard Edmaier

Kennern ist der Name Bernhard Edmaier längst nicht mehr unbekannt. Für seine Fotobücher ist er mehrfach ausgezeichnet worden. Die Bildbände »Vulkane« (1994), »Eisige Welten« (1996), »Kunstwerk Erde« (1998) sowie »Geoart Deutschland« (2003) wurden jeweils zum schönsten Wissenschaftsbuch des Jahres gewählt und für »Kunstwerk Erde« erhielt er1998 den renommierten Kodak-Fotobuchpreis. Und tatsächlich braucht man nur wenige seiner Fotos zu sehen und versteht, warum sie auf so große Begeisterung stoßen.

Bernhard Edmaier wurde 1957 in München geboren und war zunächst als Bauingenieur und Geologe im Tunnelbau tätig, bevor er sich 1992 schließlich ganz der Fotografie zuwandte. Zusammen mit seiner Lebensgefährtin, der Wissenschaftsautorin Dr. Angelika Jung-Hüttl reist er immer wieder in entlegene Gegenden der Welt um dort zu fotografieren. Eine Auswahl seiner Fotografien zeigt er auf seiner Website.
www.bernhardedmaier.de