Design ·Möbeldesign

Regal deluxe

Als Buchliebhaberin hab ich auch eine Schw?che f?r etwas andere B?cherregale, obwohl meine eigenen B?cherregale alle so aussehen, wie »langweilige« B?cherregale halt aussehen. Jetzt ist mir wieder ein B?cherregal deluxe untergekommen. Das Modell »Quad« des Designers Nauris Kalinauskas. »Deluxe« deshalb, weil das Teil einfach nur schweineteuer ist. Gibt es wirklich Leute, die soviel f?r ein solches Regal bezahlen? Wobei da f?llt mir gerade ein, dass ich mindestens zwei nette Schreiner in meinem engeren Umfeld habe, die mir ein B?cherregal ? la »Quad« nachbauen k?nnten. ;o) Das Besondere an diesem Regal ist ?brigens, dass es eben nicht nur ein B?cherregal ist, sondern aufgrund der verschiedenen Gr??en der F?cher von der CDs ?ber DVDs bis hin zu Zeitschriftenmagazinen, B?chern und Ordnern alles aufnehmen kann.

2 Gedanken zu „Regal deluxe

  1. Ach, das ist ja ein cooles Teil. Wird mal langsam Zeit die Kuckucksuhr und die Bergpanoramen im Sozialpalast mit einem solchen auszuwechseln 😉

  2. Passen Sie bloß auf, Herr Bellerophon, dass Sie sich nicht den ewigen Zorn des Bewohners des Sozialpalasts zuziehen mit solchen Vorschlägen! Sie wissen ja, dass er da sensibel reagiert. ;o)

Kommentare sind geschlossen.