Soziales

De Grote Donor Show

Am Wochenende soll im niederländischen Fernsehen ja eine Show laufen, bei der sich Kandidaten um ein Spenderorgan bewerben. Die Zuschauer dürfen per SMS ihren Favoriten für den Empfang des Organs bestimmen. Die letzte Entscheidung trifft aber die todkranke Frau, die ihre Organe spenden will.

Da fällt mir echt nix mehr zu ein! Vor allem, weil sicher viele viele Menschen gebannt vor den Fernsehern sitzen werden und dieses unwürdige Spektakel anschauen werden. Erst gibt es etwas Aufregung und Aufruhr, dann gewöhnen sich alle dran - wie immer - und durch ist das Teil.

Zum Glück wäre sowas hier in Deutschland wohl nicht möglich … hoffe ich, oder täusche ich mich da? Fehlen nur noch die Live-Samenspende-Show, die live Adoption-Show usw. usf. Als Lektüre empfiehlt sich dann noch »Reality-Show« von Amélie Nothomb.

3 Gedanken zu „De Grote Donor Show

  1. Hi, hab vor 4 Jahren eine Niere von meiner Mutter bekommen…. Diese Show ist absolut widerlich. Wenn man bedenkt, wieviele Voruntersuchungen, psychosoziale Vorgespräche (mögliche Schuldgefühle des Spenders bzw Empfängers) sowie Sitzung bei der Ethikkommission wir bereits bei der Verwandtenspende zu absolvieren hatten, denke ich mal, daß so eine Show in Deutschland nicht möglich ist. Wie weit geht die Sensationsgeilheit noch? Da fehlen mir die Worte….

  2. Da fällt mir sogar eine Menge zu ein.

    Diese Sendung wird mehr für die Organspende bewegen als sämtliche Kampagnen des Gesundheitsminsteriums. Das kotzt mich auch an und es mag einem nicht gefallen. Aber allein durch die PR werden im Nachhinein mit neuen Spendern Menschenleben gerettet.

    Ich halte diese Version der Spende auch für ein wenig seltsam. Allerdings geht es den Machern auch nicht um dieses eine Spenderorgan, sondern um die Außenwirkung, und die wird erzielt. Ob Sensationsgeilheit oder etwas Anderes, ich will nicht behaupten, der Zweck heiligt die Mittel. Aber grade diejenigen, die im Glashaus sitzen, sollten dann keine Steine werfen.

  3. Also ich find so etwas gehört verboten!!! Menschen die auf eine Organspende warten müssen oft jahre lang warten und machen echt einiges durch und das ist nicht leicht!!!
    Tja und jetzt gibt es so eine bescheuerte show darüber - das ist doch echt einfach nur noch krank!!! Die Welt ist doch schon schlimm genug - muss man so ein Leiden auch noch zur Show stellen????? Ich habe dafür einfach kein Verständnis!!!
    Man kann ja darauf aufmerksam machen, dass find ich sogar gut aber dieser Weg ist echt markaver!!!!!

Kommentare sind geschlossen.