Nordisches

Auf in den Norden?

Iversen erzählt, dass er in den Vorstellungsgesprächen staune, wie sehr sich Dänen und Deutsche auseinanderentwickelt hätten. »Die Dänen«, sagt er, »fragen mich offensiv nach Löhnen, Arbeitszeiten, Pensionsfonds. Und bevor sie zusagen, lassen sie sich noch die Kantine zeigen.« Und die Deutschen? Iversens Blick schweift übers Wasser. »Wie sagt ihr dazu? Defensiv? Demütig? Ja, ihr seid demütig geworden in der Krise. Die Deutschen bei uns sind immer pünktlich. Sie haben die wenigsten Krankheitstage. Sie ziehen nicht von einem Job zum nächstbesseren. Ihr Deutschen seid wahnsinnig dankbar.«

Obiges Zitat stammt aus der Artikelserie »Ist im Norden alles besser«, die Die Zeit gerade gestartet hat. Der 1. Teil befaßt sich mit Dänemark, Finnland und Schweden sollen noch folgen.