Allgemein

Aus der Rubrik schwachsxxxxx Begründungen

Gestern in einem Beitrag zum Thema als Begründung, warum Aldi. Liddl & Co. jetzt auch Reisen »verkaufen« gehört: »Lebensmittel locken keine Kunden mehr!« Ich dachte bisher immer die Kunden kehren eben wegen der Lebensmittel, die sie ja immer wieder brauchen, auch immer wieder in die Discounter zurück?!

3 Gedanken zu „Aus der Rubrik schwachsxxxxx Begründungen

  1. Na, was die meinen ist, dass sie nur wegen der Lebensmittel sich untereinander die Kunden nicht mehr abgeworben bekommen. Da herrscht mittlerweile Gleichstand, haben alle ihre günstigen Angebote, ihr Bio-Fleisch, ihr Bio-Obst. Der Kunde kauft da, wo es ihm vom Angebot am ehesten zusagt – und lässt sich von seinem Lieblingsdiscounter allenfalls noch durch solche Sonderverkaufsaktionen mal in den Supermarkt des anderen Discounter locken.

  2. hmm… aha, tja Deine Erklärung leuchtet ein - da hab dann wohl ich auf dem Schlauch gestanden. Bei mir zieht diese Masche allerdings nicht, weil ich ganz sicher keine der dort angebotenen Reisen buchen/kaufen würde. Ich halte von der ganzen »Aktion« nicht viel - zumal man damit die Reisebüros, die ja eh schon wegen des Internets zum Teil zu kämpfen haben, noch weiter in Schwierigkeiten bringt und damit auch wieder jede Menge Arbeitsplätze, zumindest wenn die Leute auf diese Discounter-Reisen in Massen buchen sollten.

  3. Ich gehöre zu den wenigen Menschen auf Erden, die noch eine bestimmte Premium-Kaffeesorte bei einer Kaffeeröster-Kette kaufen und allein deswegen dort hingehen. Topflappen oder Funkwecker hab ich in seltenen Fällen dort auch schon mal gekauft, aber Reisen oder Handys…? Ach nee, weder mit Kaffeebohne noch mit Preiswert-Champagner…

Kommentare sind geschlossen.